Einloggen

Benutzername
Passwort

MANIPURA / Solar Plexus

Wenn dieses Chakra ausgeglichen ist, fühlt man sich energisch und voll vertrauen. Man ist in der Lage, seine Ideen zu verfolgen und seine Projekte zu verwirklichen. Das warme Feuer dieses Chakras macht einen fröhlich, vital, stark und lebendig.

Das Ungleichgewicht dieses Chakras kann sich in einem geringen Selbstwertgefühl, geringer Energie, Überempfindlichkeit gegenüber Kritik oder einer überkritischen Einstellung gegenüber anderen äußern. Unsicherheitsgefühle, Wut oder Dominanzdrang, Neigung zu Perfektionismus, Machtspielchen und überhöhte Bedeutung für den beruflichen und sozialen Status können auftreten.

Farbe: Gelb

Element: Feuer

Assoziierte Körperteile: Magen, Milz, Leber, Gallenblase

Körperliche Probleme: Verdauungsstörungen, Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten, Geschwüre, Leberprobleme Hepatitis, Gallensteine

Grundthemen: Selbstwertgefühl, Charakterstärke, Wille, Ego, Disziplin, Urteilsvermögen

Emotionale oder mentale Probleme: Wut, Angst vor Zurückweisung, geringes Selbstwertgefühl, Unentschlossenheit, Machtlosigkeit, zwanghaftes Verhalten, Apathie, Gier

Häufige Süchte: Koffein, Essen, manische Reinigung

Empfohlene Aktivitäten: Power Yoga, Aerobic, Schwimmen, Wandern

Körperliche Übungen: der Bogenschütze, der Bug, das Boot

Ätherische Öle: schwarzer Pfeffer, Ingwer, Minze

Nahrungsmittel: Komplexe Kohlenhydrate

Steine ​​und Kristalle: Tigerauge, Citrin

Australische Buschblüten: Banksia Robur, Black-Eyed Susan, Crowea, Dog Rose, Five Corners, Kangaroo Paw, Kapok Bush, Monga Waratah, Paw Paw, Pfirsich blühender Teebaum, Grüne Essenz, Rote Grevillea, Southern Cross, Sturt Desert Rose .

Aura-Soma Lichtstift

Der Lichtstift ist ein ausgleichendes System, das Licht und seine Farben auf den Körper, auf die Aura und auf die wichtigsten antiken und modernen Energiekarten einsetzt.

Aura-Soma: PHIOLE 04 GELB AUF GOLD "LICHT DER SONNE"

Es fördert die Freude, Wissen zu lernen (gelb) und die Weisheit zu offenbaren, die bereits in uns steckt (gold). Zeigt ein sonniges Gemüt mit Sinn für Humor. Es kann die Erweiterung des Bewusstseins und der Selbstwahrnehmung unterstützen und Raum schaffen, damit unsere Weisheit auftaucht und strahlt.

Mantra

  1. Ich erschaffe meine Welt so, wie ich sie will
  2. Ich sehe und erlebe immer das Gute in anderen
  3. Ich akzeptiere mich und fühle mich gut
  4. Ich fühle mich stark, auch wenn andere mir nicht zustimmen
  5. Ich fühle mich innerlich wohl und erlebe meine authentische Stärke
  6. Ich wähle und gehe meinen Weg weiter
  7. Ich ergreife Initiativen und Risiken
  8. Ich bin zielstrebig und spontan
  9. Ich respektiere mich
  10. Ich brauche keine Kraft um mich gut zu fühlen, Liebe ist genug für mich

Engel

Der Engel des Wissens ist RAZIEL. Er ist bereit, uns Wissen zu bringen, wenn wir uns mitten in einem Konflikt, einem Mysterium oder einem Problem befinden. Unsere Vorurteile hindern uns daran, Wissen willkommen zu heißen und wir sehen nur das, was wir sehen wollen. Indem wir uns für neues Wissen öffnen, werden wir in der Lage sein, alte, behindernde Vorurteile aufzugeben. Bitte Raziel um Hilfe, um die dunklen Stellen zu erkennen und Mut zum Handeln zu finden.

Meditation

Lege eine Hand auf den Nabel und die andere auf die Stirn. Atme 7 Mal tief ein, die Atmung muss in den Bauch erfolgen, durch die Nase einatmen und durch den Mund ausatmen. Konzentriere dich bei jedem Atemzug auf den Bereich eines der Chakren, beginnend mit dem ersten und endend mit dem siebten.

  1. Ein langsamer und tiefer Atemzug und ich lenke die Aufmerksamkeit auf das WURZEL-Chakra (Damm)
  2. Ein langsamer und tiefer Atemzug und ich lenke die Aufmerksamkeit auf das SAKRAL-Chakra (Yin und Yang)
  3. Ein langsamer und tiefer Atemzug und ich lenke meine Aufmerksamkeit auf das Chakra des SOLAR PLEXUS
  4. Ein langsamer und tiefer Atemzug und ich lenke meine Aufmerksamkeit auf das HERZ-Chakra
  5. Ein langsamer und tiefer Atemzug und ich lenke die Aufmerksamkeit auf das HALS-Chakra
  6. Ein langsamer und tiefer Atemzug und ich lenke meine Aufmerksamkeit auf das DRITTE AUGE
  7. Chakra Ein langsamer und tiefer Atemzug und ich lenke meine Aufmerksamkeit auf das KRONEN-Chakra

Lege die linke Hand auf Herzhöhe und die rechte über den Kopf (bedecke den Bereich des Kronenchakras). Atme 7 Mal tief mit dem Bauch ein, vom siebten bis zum ersten Chakra.

Lege eine Hand auf die Stirn und eine hinter den Nacken, bleibe mindestens 3 Minuten in dieser Position. Konzentriere dich auf den Solarplexus. Stelle dir vor, wie ein Engel oder ein anderes Lichtwesen diesen Bereich sanft massiert und dabei alle Spannungen löst. Nehme dir Zeit, du wirst dich immer entspannter fühlen.

Giulia Tagliapietra (Therapeutin auf Namala-Italien)


Kurskalender

April   2024
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Kommende Kurse

Pendelkurs
27/Mär/2024
Energetische Methoden
München
Preis: 75 Euro
Erste Hilfe mit kraniosakralen Techniken
22/Jun/2024
Manuelle Verfahren
München
Preis: 220,00 Euro
Banner290x290